Außendienst

Alternativ zum Inkasso-Standardverfahren bieten wir auch nur einen Teil daraus - den regionalen Außendienst im Bereich Wien/nordöstl. NÖ - an. Z.B. als Außendienst für andere Inkassounternehmen oder spezielle Fälle im B2B-Bereich.


Es gibt verschiedene Mahnaktionen, die ein Unternehmen setzen kann. Keine ist so effektiv, wie der persönliche Besuch. Er findet zwar mit Ankündigung, aber ohne Vereinbarung statt. Zwölf Jahre Erfahrung haben gezeigt, dass der Besuch das effektivste Mittel ist um einen Schuldner zur Zahlung zu bewegen. Wenn die Person vor Ort angetroffen wird kann fast immer eine Lösung gefunden werden. Natürlich bewegen wir uns stets innerhalb der geltenden Gesetze und gemäß den Standes- und Ausübungsregeln für Inkassoinstitute.


Auf Wunsch können vorgefertigte Schreiben hinterlassen, neue Kontaktmöglichkeiten erhoben oder Personen auch mehrfach besucht werden. Die Kosten orientieren sich an den gewünschten Leistungen und werden grundsätzlich dem Schuldner vorgeschrieben. Im Idealfall ist der Einsatz für Sie kostenneutral.

Gelb markiert, das regelmäßig befahrene Gebiet.
Nach Vereinbarung sind auch österreichweite Reisen möglich.

Dieses Angebot richtet sich auch speziell an Unternehmen oder Organisationen, die ihre Forderungen normalerweise direkt an einen Rechtsanwalt zur Einbringung übergeben und sich vielleicht noch nie mit dem Thema Inkasso beschäftigt haben. Probieren Sie dieses Instrument der Forderungseinbringung als Vorstufe zu Ihrem üblichen Betreibungsprozess aus. Verschwiegenheit und Diskretion sind in diesem Geschäftsbereich selbstverständlich.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und sprechen wir über Lösungen.